Stand vom 06. Dezember 2011 | Dienst | Öffungszeiten | Kontakt | Impressum | Links | Suche
www.buchbestand.de
KATEGORIEN:
Gesamtbestand
Wunschliste

SACHGRUPPEN:
Abenteuer, Spannung
Basteln, Werken
Comics
Detektiv, Krimi
Englisch
Erde, Natur
Familie
Feste
Gefühle
Grusel, Gespenster
Hexen, Zauberer
Kochen, Backen
Lustiges
Lyrik
Märchen, Sagen
Mischmasch
Musik, Kunst
Nachschlagen
Piraten
Religion
Ritter
Schule
Technik, Verkehr
Tiere, Natur
Universum, Erde
Vergangene Zeiten

EMPFEHLUNG:
ab 4 Jahren
ab 5 Jahren
ab 6 Jahren
ab 7 Jahren
ab 8 Jahren
ab 9 Jahren
ab 10 Jahren

DOWNLOADS:
Bestand (Excel)
Wunsch (Excel)
DETAILS:
Dr. (Theodor) Seuss (Geisel)
There´s a Wocket in my Pocket!
Dr. Seuss´s Book of Ridiculous Rhymes.

New York (Random House); 1996
ISBN: 0-679-88283-9
Preis: 6,50 EUR

Bemerkung: Spende von Frau Hailu
Autorenportrait: Theodor Seuss Geisel (* 2. März 1904 in Springfield, Massachusetts; † 24. September 1991 in La Jolla, Kalifornien); genannt Dr. Seuss) war ein US-amerikanischer Kinderbuch-Autor und Cartoonzeichner, in Europa vor allem bekannt als Erfinder des weihnachtshassenden Grinch. Geisel schrieb auch unter den Pseudonymen Theo LeSieg und Rosetta Stone.

Geisel wurde in Springfield, Massachusetts, geboren und besuchte bis 1925 das Dartmouth College. Danach studierte er am englischen Lincoln College mit dem Hauptfach Literatur. In Oxford lernte er Helen Palmer kennen, die 1927 seine Frau wurde.

Nach der Rückkehr in die USA schrieb und zeichnete er für das Magazin Judge und wurde im Laufe der Zeit unter dem Pseudonym Dr. Seuss als Autor zahlreicher Kinderbücher wie The Cat in the Hat und How the Grinch stole Christmas bekannt. Auch durch seine aus damaliger Sicht sehr liberalen politischen Ansichten und deren Ausdruck in seinem künstlerischen Werk machte der öffentlichkeitsscheue Geisel Schlagzeilen.

Weitere Werke waren unter anderem Fox in Socks, Oh, the Places you'll go und Horton hatches the Egg. Er hat mehr als 40 Bücher verfasst und ist einer der meistgelesenen Kinderbuchautoren der englischsprachigen Welt.

Ein Jahr nach dem Selbstmord seiner ersten Frau Helen am 23. Oktober 1967 heiratete Geisel seine zweite Frau Audrey. Er starb am 24. September 1991 nach langer Krankheit.
___________

  • Altersempfehlung: ab 5 Jahren
  • Sachgruppe: Englischsprachige Bücher
  • Schlagworte: Lyrik; englischsprachige Bücher; Unsinnsreime; spielerisches Lesen
  • erfasst: 14.08.2008 (InvNr: 1818)
  • Medientyp: Buch
  • Signatur: En 14